Fotolia_45223827_XS[1] 1985 Kopie
Homepage2
Vorstand2
Button2
Chronik1
Benefiz1
Highlights2
NSC-Shop1
Bilder1
Video1

Niebüller Shanty-Chor e.V. von 1985

W  i  l  l  k  o  m  m  e  n

Mitglied im

logo_fsd_2016_schiff

Fachverband
Shantychöre
Deutschland

Ein Angebot der ISSA & FSD
 Seminare 
 
Stimmbildung:
Ein ehemaliger Opernsänger und  Dozent für Stimmbildung an der UNI Bielefeld steht grundsätzlich nach Terminabsprache als Referent zur Verfügung.
Eckart Fischer kennt sich im “Shantymilieu“  auch gut aus und war jahrelang Chorleiter im Shanty Chor Magellan, Paderborn und beim Shanty Chor Hansestadt Herford. Die Behandlung des Themas ist für Chorleiter/Musikalische Leiter als Multiplikatoren und komplette Chöre gleichermaßen interessant
Was sind Shanties:
Klaus Majchrzak vom Shanty-Chor Oldenburg hat an der VHS Oldenburg über Shanties referiert und in einem weiteren Kurs mit den Teilnehmern Shanties gesungen.  Klaus erklärt nicht nur den Shanty, mit seiner Gruppe “CrossJack“ werden auch Shanties gesungen.
Üben mit MP3 Player:
Digitale Technik zum Üben der Stimmen einsetzen. Mit einem Noten-Schreibprogramm auf einfache Art die Noten und den Ton der einzelnen Stimmen erstellen. Voraussetzung ist ein Instrument mit Midi–Anschluß.

Vereinsführung:
B
ei diesem Seminar, welches sinnvollerweise über ein Wochenende gehen sollte, werden folgende Themenbereiche behandelt:

        • Steuern für Vereine
        • Die Haftung des Vorstands
        • Versicherungen
        • GEMA
        • GVL
        • Konzertverträge
        • Chorleiterverträge

Bei den Seminaren wird der Ort und Termin nach Bedarf festgelegt. Es sollten mindestens 6 Chöre an einem Seminar teilnehmen -  hiervon ausgenommen das Seminar “Stimmbildung“, wenn sich ein kompletter Chor anmeldet. Die Seminare sind grundsätzlich – außer dem Seminar Vereinsführung - an einem Tag abgeschlossen, so dass keine Übernachtung anfällt. Bei längeren Anfahrten kann selbstverständlich für Übernachtung gesorgt werden.

  M a r i t i m

Rundfunk / Ständige Sendung : Radio Dortmund 91,2 : WDR Dortmund : Radio Norddeich :

Sonntags, 06.05 Uhr – Hamburger Hafenkonzert www.ndr903.de

Sonntags, 09.30 Uhr auf NDR 4 info : Zwischen Hamburg und Haiti

Sonntags, 08.05 Uhr auf Bremen-1: Küstenschnack, ein maritimes Magazin

Jeden 1. Sonntag im Monat um 11.05 Uhr – (Wdhlg. Montags 20.05 h)
im Nordwestradio: mare Radio

 

2017
Nur-fur-Mitglieder1
Beitrittserklarung1
Satzung1
Impressum1
Gastebuch1
Sponsoren1
O-0
Link-Seite1
frei-1a